Auf der Suche nach dem passendem Duft …

bcparfüm1klick 117

Schon länger wollte ich mir ein richtig gut duftendes Parfüm gönnen. Dabei war mir Preis und Marke egal, der Duft war das einzig wichtige Auswahlkriterium für mich. Doch noch einigem Schnuppern bei Douglas und co. war ich irgendwie nie so richtig überzeugt. Der richtige Duft für mich, war trotz meiner langen Suche,  scheinbar nicht existent. Danach hab ich meine Suche nach dem passendem Duft erstmal  aufgegeben.

Trotzdem blieb der Wunsch nach dem Parfüm bestehen, denn das richtige Parfüm kann teilweise sehr viel ausmachen. Nicht allein das Äußere entscheidet über den ersten Eindruck des Gegenübers, sondern auch der Geruch. Dazu habe ich *hier* übrigens auch einen sehr interessanten Artikel, der ein wenig darauf eingeht wie Düfte die Partnerwahl beeinflussen können, gefunden.

Worauf ich eigentlich hinaus wollte ist, dass ich mir nun doch Parfüm gekauft habe. Gekauft habe ich sogar ganze 2 Parfüms. Ein mal das Royal Revolution Parfüm von Katy Perry und zum anderen das VIP Parfüm von Playboy.

Die beiden Parfüms waren zu meinem Glück auch nicht gerade teuer, aber keins von den beiden ist auch das Parfüm geworden. Keines von beiden Haut mich so richtig vom Hocker. Ich hab Sie mir aber trotzdem gekauft, da ich ,nur weil ich nicht das hammermäßig, umwerfende, super fantastische Parfüm finden konnte, komplett auf eins verzichten wollte. Zudem ist mir das Royal Revolution Parfüm auf meiner Suche durchaus begegnet und positiv in Erinnerung geblieben.  Es duftet relativ edel und erwachsen, man könnte sogar sagen etwas orientalisch und dem VIP Parfüm von Playboy konnte ich bei den hammer Konditionen von Parfum-Klick einfach nicht entsagen. Dort kriegt man nämlich auf jedes zusätzlich bestelltes Stück einen Rabatt von 3 Euro. Die 3 Euro Rabatt bekommst du dort selbst, wenn das weitere Produkt nur 2 Euro Kosten würde. Allerdings liegt der Preis des momentan günstigsten Artikel bei 6,55 €. Trotzdem kann man dadurch echt was sparen. Aber auch allgemein sind die Preise bei www.parfum-klick.de wirklich sehr niedrig. Im Vergleich zu Dm kostet das Royal Revolution Parfüm (50ml) ganze 39,90€ (siehe hier) und bei www.parfum-klick.de hingegen nur 23,90€. Das hat mich auch davon abgehalten das ganze in der Drogerie zu kaufen. Dort würde ich auch jederzeit wieder bestellen, der Service war nett, der Versand ging schnell und die Preise sind mir sympathisch. (Für alle die Shops gerne auf Socialmediakanälen folgen verlinke ich hier nochmal deren Facebookseite)

Das hammermäßig, umwerfend, super fantastische Parfüm konnte ich zwar nicht finden, aber vielleicht habt ihr ja ein paar Empfehlungen für mich auf Lager? Vielleicht muss ich aber auch einfach mein eigenes Parfüm entwerfen damit es mich so wirklich überzeugt. Wobei ich das Royal Revolution gar nicht mal so verkehrt finde und mir vllt. sogar nach kaufen würde. Das Parfüm von Playboy  find‘ ich zwar auch ok, aber es ist mir etwas zu „schwerfällig“ –> Kann man das so sagen? xD

Hier zur Facebookfanpage

Hier zum Shop

39 Comments

  • marieschindler sagt:

    Ich habe bestimmt 50 Parfums zu Hause… Je nach Lust und Laune wird dann das passende Wässerchen gewählt. 🙂
    Liebst,
    Marie

  • Anna sagt:

    Ich kenne das Problem den passenden Duft zu finden 🙂 Ich kann dir Black Opium von Yves Saint Laurent sehr empfehlen 🙂
    <3 Anna
    http://live-love-laugh-blogg.blogspot.de/

  • Ich habe auch ganz viele verschiedene Düfte bei mir zu Hause.
    Was mir ganz gut gefällt, ist das Parfum Scarlet Rain – Mandarina Duck. Aber auch die Düfte von Bruno Banani mag ich gerne. Ich stehe eher auf die süßlichen Düfte.
    Alles Liebe Michelle
    von http://www.beautifulfairy.de

  • lettercastle sagt:

    Ich kenne diese beiden Düfte auch. Sie sind toll, doch ich finde auch, dass keines von ihnen DAS PERFUM ist. Kürzlich habe ich meinen perfekten Duft entdeckt – Joyful von Escada… Ich liebe es!!! Wenn du es nicht kennst würde ich dir auf jeden Fall raten einmal daran zu riechen! Vielleicht ist dieses auch dein ideales Perfum…

  • Paleica sagt:

    ich bin ja ein totaler parfum-fetischist und mir passt praktisch für jeden anlass oder auch jahreszeit unterschiedliche parfums. mittlerweile sind es doch ein paar fläschchen, die sich angesammelt haben und ich habe sogar ein „DAS“ parfum. das trag ich allerdings nur so selten, weil ich immer sorge hab, dass sich eine schlechte erinnerung daran verknüpfen könnte -.- also kommt drauf an, welche richtung du magst, hätte ich vielleicht auch ein paar tipps für dich 🙂

    • oh wie heißt es denn ? : – )

      • Paleica sagt:

        SHE WOOD von DSQUARED2 🙂 für den winter kann ich sonst noch armani code sehr empfehlen, für den sommer jasmine noir von bulgari, für den frühling chanel chance (sowohl rosa als auch grün) und für den herbst trage ich grade entweder gaultier madame (die dunkle edition) oder armani SI. für die übergangszeit ist grade gucci eau de parfum II mein favorit und von früher her kann ich noch mademoiselle von chanel empfehlen. aber das SHE WOOD passt immer – hat aber was ganz eigenes, muss man also mögen und muss passen! achja, und dann gibts noch das classique von gaultier – passend für abendveranstaltungen. so und nun lass ichs gut sein 🙂

        • Oh vielen Dank für deine ganzen Empfehlungen. da werd ich mal bei douglas vorbeischauen und gucken ob eins davon unter der nicht vorhanden tanne landen wird 🙂 das madamoiselle hört sich ganz gut an … zmd. das wad ich jetzt nach meiner ersten google recherche gelesen hab. nochmaks vielen vielen Dank !! ♥
          xoxo

  • Jaimee sagt:

    Ich besitze nur wenige Düfte, hab auch Schwierigkeiten, den einen wahren tollen Duft zu finden, aber mir gefallen die Christian Aguilera-Düfte recht gut und eins mit dem Namen „Perfect Moments“, das man allerdings nicht mehr nachkaufen kann. Deshalb benutze ich es auch nur sehr sparsam!

  • sandratwardon sagt:

    Hallöchen 🙂 habe auch schon immer das gleiche Problem, danke für diesen tollen Tipp! werde deine Seite öfter besuchen 🙂

  • Tenzi sagt:

    Ich hoffe es geht jetzt. Hab mal ne falsche E-Mailadresse angegeben.

    Ich habe ein Parfüm von Zara und ich liebe es <3

  • Sandra sagt:

    Ich hatte ein ähnliches Playboy Parfume geschenkt bekommen und es hat mir ebenfalls überhaupt nicht zugesagt.
    Dafür habe ich schon vor ein paar Jahren mein persönliches Lieblingsparfume entdeckt… der Duft ist einfach himmlisch süß-berauschend :3 Es ist das Magic Woman von Bruno Banani – ich liebe es <3

  • ich liiiiiebe heat rush von beyonce, damit konnte noch kein anderes parfum mithalten, egal wie teuer! aber ist ja bei jedem anders 🙂 liebe grüße ♡

  • fashiontipp sagt:

    CHANCE EAU TENDRE von CHANEL mein Favorit ❤️

    http://fashiontipp.com

  • Also meine große Parfumliebe ist von Roberto Cavalli und heißt einfach nur Cavalli… Von der Serie das Schwarze <3 ( das Goldene ist mein Favorit danach, das Blaue und das Pinke sind auch gut aber eher Tagesformabhängig)…
    Das ist einfach absolut mein Duft!!

    Der Shop klingt interessant; ich selbst hab bei parfumdreams bestellt weil es einfach auch um einiges günstiger war als bei Douglas!

  • Ich mag die Düfte von Bruno banani sehr gerne
    Alles Liebe
    Michelle

  • Jasmin sagt:

    Mein Lieblingsparfum ist SI von Armani!!
    Das ist einfach toll 🙂

  • Jennifer sagt:

    Ich habe so einige parfüms hier stehen und ich mag jedes einzelne von ihnen.
    Ich versuche erstmal das aus der vampires love von essence zu leeren.

    Meine liebsten düfte sind red sin von christina Aguilera und wonderstuck von taylor swift.

    Mein traum parfüm ist das von guerlain noir cotour, heißt das glaube ich.

  • giselzitrone sagt:

    Einen schönen Tag das ist immer nicht so einfach einen Basenden Duft zu finden.Liebe Grüße von mir Gislinde

  • Das Royal Revolution habe ich aus der Müller Box. Hab es aber noch nicht verwendet, wobei es echt nicht schlecht riecht.

  • Hallo 🙂
    Ich habe mir neulich den Klassiker Jadore gekauft und mag ihn sehr gerne. Hält sich irgendwie angenehm im Hintergrund, das Gefällt mir. Ich bilde mir ein, das es gut mit meinem eigenen Geruch (den ja auch jeder hat) harmoniert.
    In der Drogerie liebe ich ja das Mexx, das klassische, so ein runder Flakon mit gelber Flüssigkeit.
    Außerdem habe ich mir schon zwei Düfte selbst gemischt, einer frisch und eher sommerlich und einer eher kuschelig-warm. Ich mag beide total gerne, das werde ich auch wieder machen, wenn mal eins leer geworden ist. Von den Düften die ich so „jeden Tag“ benutze erzähl ich jetzt nix, sonst wird es ein Roman
    🙂
    Liebe Grüße
    Claudia

    • Danke für die guten Tipps. Wie mischt du dir denn welche selbst? Im Internet? Also das du einfach bestimmt was da so alles rein soll? Oder wirklich die eigene Herstellung??
      Liebst Imke

      • Hallo Imke,
        also im Internet, da kann man angeben von was wieviel rein muss. Bei Myparfume.de aber es gibt glaub auch andere solche Seiten.
        Ich werde mir jetzt aber in einem Jojobaöl ein Duft mischen, ich habe ganz tolle naturreine Öle, mal gespannt ob das was wird 😉
        Grüßle
        Claudia

  • Reni sagt:

    Ich mag Jungle von Kenzo und L’Eau d’Issey von Issey Miyake. Und auch noch Zen von Shiseido.
    Alle drei verwende ich schon seit Jahren, immer mal wieder abwechselnd 😉
    Geh mal schnuppern 🙂
    lg, Reni

  • Carolin sagt:

    Ich habe beide Parfums noch nie gerochen, werde sie aber das nächste mal, wenn ich im Douglas bin mal beschnuppern 🙂
    Meine absoluten Lieblingsparfums sind die von Jo Malone, Hugo Boss Orange und Flower Bomb von Victor & Rolf 🙂

    Liebe Grüße

  • Kevin sagt:

    Ich bin zwar ein junger Mann, aber auch ich verwende Parfüms und kenne dein Problem deshalb. Es ist schwer, DEN Duft zu finden. Ich erlebe das oft, dass ich bei jemand anderem einen guten Duft rieche, aber ich kann ja nicht wildfremde Menschen ansprechen und sie fragen, wie ihr Duft heißt. Meine Mutter verwendet Alien. Weiß nicht von wem das ist, aber es ist so lila… Das riecht eigentlich ganz gut 😀
    Ich persönlich benutze Armani Code. Das ist auch mein absoluter Favorit *-*

    Liebe Grüße

    Kevin

  • das ausgefallenste Parfüm das ich kennengelernt habe ist Aromatics Elixier Linuiqe ….⭐️das ausgefallenste und Beste

  • Nicole sagt:

    Huhu.
    Ich liebe Parfüm und könnte davon nie genug im Haus stehen haben. Allerdings mehr als 5 darf ich max. nicht haben, sonst meckert mein mann ^^.
    Ich nutze gerne mal was neues, hauptsache Blumig, Fruchtig oder ausergewöhnlich. Mir ist dabei auch wichtig, wie die flasche aussieht.

    Das Royal Revolution hatte ich auch mal. Dies war mal in der Müller Box. Hat mich aber nicht ganz so überzeugt und ich hatte es verschenkt. von Playboy habe ich auch alle Dürfte gehabt, find alle super. Aber bleib da lieber beim Deo. Wobei ich auch unmengen an deo habe und Trotzdem immer wieder neu kaufe.

    Mein Parfüm kaufe ich lieber im Geschäft.
    Dort kann ich es vorher probieren.

    Liebe Grüße

  • cat sagt:

    I found my perfect perfume in „Night Magic“ by Avon … so good … mmmmh … it smells different on different people … depending on their body chemistry … buy it and try it … Love, cat.

  • Katja A. sagt:

    Ich liebe das BonBon von Victor&Rolf. Muss aber auch mal wieder was neues beschnuppern. 🙂 Da fällt mir ein, ich hab noch einen Gutschein! 😀

Kommentar verfassen