Freundinnen Shooting

freundeninnen tag

Heute möchte ich euch die ersten Bilder vom Shooting lezte Woche zeigen. Auf Instagram konntet ihr ja schon das ein oder andere Bild aus diesem Beitrag sehen. Gleichzeitig will ich euch ein paar Beispielposen für ein Freundinnen Shooting zeigen. Gerade wenn man selbst wenig Erfahrungen im Umgang mit oder vor der Kamera hat, weiß man oft nicht, wie man für die Bilder Posen kann. Die folgenden Bilder sollen lediglich als Inspiration dienen und keine genaue Anleitung darstellen.

Los geht’s:

Aufeinander zu gehen

Zum einen kann man einfach aufeinander zu gehen. Dabei sollte die Schrittgewschwindigkeit sehr gering sein, damit die Kamera, trotz höherer Belichtungszeit, scharfe Bilder macht. Außerdem erleichtert es dem Fotografen im richtigen Moment abzudrücken. Das Prinzip der Slowmotionbewegung gilt immer, wenn man ein (gestelltes) Foto von einer gehenden Person machen will.

blogger freundeninnen aus dem saarland

Rücken an Rücken

Stellt man sich Rücken an Rücken, können einige coole Fotos entstehen. Ob man die Hände zu Waffen formt oder die Arme ineinander verschränkt bleibt dabei offen und sind oft gesehene Posen bei Freundinnen Shootings.

beispielposen für freundinnen shooting

Arm in Arm

Ein Foto von zwei Personen Arm in Arm drückt Nähe aus. Zwischen guten Freundeninnen herrscht i.d.R. eine gesunde Nähe. Diese auf den Fotos auch darstellen zu wollen, finde ich nicht verkehrt.

fotoideen für anfänger freundeninnen shooting

Foto von hinten

Man kann zu zweit dem Sonnenunter- oder aufgang entgegen laufen oder einfach nur nebeneinander stehen. Bilder von hinten finde ich immer sehr ausdrucksstark!

german blogger

Spaß haben

Letzten Endes sollte immer der Spaß im Vordergrund stehen. Rumalbern und ein Lächeln auf den Lippen ist also nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht. Den Spaß den ihr beim Machen der Bilder habt, überträgt sich auch auf das Endergebnis.

Beispielposen für ein Freundinnen Shooting tipps und tricks

Weitere Fotografie Tipps findet ihr in der How-to-Blog-Reihe:

Foto: Joline, Model: Ruby und Ich, Location: Saarbrücken, Saarland

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.