Blümchenkleid

flower dress outfit post blog

Der Frühling macht sich langsam bemerkbar. Obwohl es an dem Tag des Shootings recht stürmisch war, wie ihr vielleicht auf den Bildern erkennen könnt, ließen sich Kleider tragen. Die Temperaturen bewegen sich ja momentan um die 20 Grad – perfektes Wetter für Kleider! 

Um meinen Frühlingsgefühlen mehr Ausdruck zu verleihen entschied ich mich für dieses Blümchenkleid.

ueberseestadtaboutyou 704a1rubyundimkeubersee2 713

Es sitzt super locker. Deswegen habe ich das Kleid, welches übrigens von AboutYou ist, zusammen mit einem dünnen Gürtel von Primark getragen. Als es kälter wurde, habe ich mir die weiße Strickjacke von meiner Freundin übergezogen. Da das Kleid ohnehin schon aus recht dickem Stoff besteht, war auch nicht mehr als eine Strickjacke vonnöten.

a1rubyundimkeubersee2 715a1rubyundimkeubersee2 760Ich kombinierte noch zwei schlichte Perlenarmbänder. Ansonsten empfand ich zu viel Schmuck als eher störend. Das Kleid soll ja im Fokus des Outfits stehen und auf ihm ist ja ohnehin schon genug los.a1rubyundimkeubersee2 095a1rubyundimkeubersee2 1172a1rubyundimkeubersee2 742

Dieser Beitrag entstand übrigens in Zusammenarbeit mit AboutYou. Text, Umsetzung und Inhalt lagen jedoch in meiner Hand. An dieser Stelle möchte ich mich für die außerordentlich schnelle Lieferung und den netten Kontakt bedanken.

 

29 Comments

Kommentar verfassen