Ein bisschen Vintage gefällig?

avintage

Wer hat nicht etwas im Kleiderschrank hängen, was lange bevor man auf der Welt war schon mal im Trend war? Also ich schon und vor einigen Wochen hat ein schönes Retrokleid meine Sammlung erweitert.

Das blumige Muster erinnert mich irgendwie sehr an die Besuche aus meiner Kindheit bei meiner Oma. Ein Besuch bei meiner Oma brachte immer viel Aufregung mit sich, denn allein schon die lange Busreise nach Polen war jedes mal wieder ein Abenteuer für sich.

Ich glaube ich mag ‚altmodische‘ Kleidung so sehr, weil sie mich an andere Zeiten erinnert und mir auch ein wenig das Gefühl einer anderen Epoche verleihen. Daher bin ich auch sehr froh, dass es DaWanDa gibt. Dort kann man nämlich immer mal wieder echt schnieke Teilchen entdecken.

Mein Kleid ist von Femkit, wobei ich es über ihren DaWanda-Shop gefunden habe. Femkit hat sich nicht direkt auf Vintagekleidung spezialisiert, allerdings lassen sich dort viele vintage angehauchte Stücke finden, die übrigens alle handgeschneidert sind! Das sie handgemacht aus Deutschland kommen merkt man nicht nur am Preis (hier: 89,95€), sondern vor allem auch an der hervorragenden Qualität. Ich glaube ich hatte noch nie so ein gut verarbeitetes Kleid ! und für Qualität geb ich gerne mal etwas mehr aus.

Außerdem hab ich mich einfach in das oben eng anliegende und unten weite Kleid verliebt. Allerdings pass ich nur ohne BH in das gute Stück, aber es soll ja auch etwas figurbetont sein. Das erfordert der Schnitt eben und der hat es mir einfach angetan. Es ist einerseits perfekt für die Schule, denn es entspricht voll und ganz der Kleiderordnung, andererseits ist es ,wie schon erwähnt, gleichzeitig figurbetont.

 

Wie findet ihr mein neues lieblings Kleid? Steht ihr auch so auf Vintage?

Liebste Grüße <3

Zum Shop

Zum Kleid

47 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.