Firmoo Review deutsch – Brillen mit Stärke billig im Internet bestellen

firmoo review deutsch

Brillen dienen mitlerweile nicht nur als Sehhilfe, auch als stylishes Accesoire haben sie in der Modewelt Fuß gefasst. Vor einigen Jahren wurde man mit Brille auf der Nase noch verspottet. Abgesehen davon, dass heutzutage immer mehr Menschen Brille tragen, gelten diese nicht mehr als unmodisch. Das Problem beim Brillenkauf ist, dass  Brillen beim Optiker (i.d.R.) sehr teuer sind. Außerdem bleibt die eigene Stärke nicht konstant, sondern verschlimmert sich im schlechtesten Fall mit der Zeit. Die logische Schlussfolgerung daraus ist für die meisten, sich ein Mal eine Brille zuzulegen und bei dieser jedes (oder jedes zweite Jahr) die Gläser auszutauschen.

Mich persönlich nervt es Tag für Tag das selbe im Spiegel zu sehen. So ist das bei meiner Friseur, meinem Make-up und meinem Modestil. All diese Dinge ändere ich ständig. Nur bei meiner Brille war das bisher nicht der Fall. Ich erfinde mich und meinen Stil gerne neu und das immer wieder aufs Neue. So habe ich mich auf die Suche nach einer neuen Gesichtsdekoration (aka. Brille) gemacht. Dabei bin ich auf die Firma Firmoo gestoßen, die sich sogar dazu bereit erklärt hat mir eine kostenlose Brille zum Testen zur Verfügung zu stellen.

firmoo erfahrungsbericht deutsch blog

Firmoo Review deutsch

Im folgenden sind die meiner Meinung nach wichtigsten Pro- und Kontraargumente zum Thema „Brillen mit Stärke im Internet bestellen“ aufgelistet. Wobei ich dabei natürlich Bezug auf meine Bestellung bei Firmoo.com und meine daraus resultierenden Erfahrungen nehme.

Pro und Kontra

Das wohl offensichtlichste Argument für den Kauf von Brillen im Internet ist der Preis. Die Preise bei Firmoo variieren zwischen 19 und 40USD. Im Gegensatz zu den Preisen beim Optiker ist das nichts. Beim Optiker vor Ort gibt es oftmals Brillengestelle zum Nulltarif. Allerdings kommen da dann noch die Preise der Gläser hinzu und die allein fangen schon bei 20 Euro an. Das weiß ich ziemlich genau, da ich mich erst letztens beim Optiker umgeschaut habe. Das Brillenmodell meiner Wahl dort lag bei 150 Euro zzgl. Gläser. Da habe ich mir sicherlich nicht das günstigste Model ausgesucht, aber das schönste. Beim Optiker gibt es kaum eine Brille, welche mir wirklich gefällt. Allerdings muss die Brille mir nicht nur vom optischen gefallen, sie sollte auch zu meiner Gesichtsform passen. Hier wären wir schon beim ersten Problem beim Online-kauf. Der Kauf erfordert enormes Vorstellungsvermögen.  Es besteht also die Gefahr, dass einem am Ende das bestellte Model nicht gefällt. Wer noch nie zu vor eine Brille im Laden Probe getragen hat weiß nicht, was einem am eigenen Gesicht gefällt und was nicht. Allerdings hat man im Internet eine riesen Auswahl, sodass es weniger wahrscheinlich ist daneben zu greifen. Die Entscheidung wird einem dadurch aber auch nicht leichter gemacht. 😉

Wer schon eine Brille hat, sollte schauen wie breit der Rahmen der bisherigen Brille ist. Daran sollte man sich dann auch bei der Online-Bestellung einer neuen Brille richten. Das ist ein wichtiger Faktor dabei, ob die Brille mit dem Gesicht harmonisiert. Im Laden kannst du nicht von vornherein die Brillen, die viel zu weit oder schmal sind ausfiltern. Im Internet schon. Allgemein hat Firmoo echt gute Filtermöglichkeiten, was einem die Auswahl leichter macht. So kann man die Form, den Preis, das Material, die Gestellbreite usw. eingrenzen.

Weiterhin möchte ich noch zwei Dinge positiv anmerken. Zum einen ist das die Qualität meiner Brille. Ich merke keinen Unterschied zu meiner Erstbrille von RayBan. Ich bin ja ehrlich. Am Anfang war ich kritisch, ob die Brille denn auch wirklich meine Stärke hat. Daher bin ich zum Optiker gegangen und habe meine Bedenken ausgesprochen. Dieser hat die Stärke meiner Brillengläser nachgemessen und sie stimmten! Wer seine Brille im Netz bestellt bekommt im gegensatz zum Optiker keine Messung der Sehstärke. Dafür müsst ihr dann zum Augenarzt. Das andere war die schnelle Lieferung. Das Paket war schon nach einer Woche da. Geht beim Optiker vor Ort auch nicht schneller. Den Versand bei Firmoo kann ich aber nicht ausschließlich loben, denn dieser ist erst ab einem Bestellwert von 55 USD versandkostenfrei. Wer sich also eine Brille für nur 19USD bestellt, muss quasi genauso viel an Versand bezahlen. Da lohnt es sich ja kaum nur eine Brille zu bestellen. Ich persönlich hätte mir dann einfach 2-3 bestellt. Denn wo kriegt man denn bitte für 55USD 2 oder sogar 3 Brillen mit Stärke?! Normalerweise kriegt man dafür gerade mal eine preisgünstige beim Optiker. Wer sich direkt mehrere bestellt verringert so auch die Chance, dass ihm am Ende keine gefällt.

Fazit:

Mir gefällt meine Brille und ich trage sie fast täglich. Ich würde dort also wieder bestellen. Firmoo hat mir übrigens nicht nur die Brille kostenlos zur Verfügung gestellt, sondern auch einen Gutscheincode für euch generiert. Mit dem Code „MODEWUNS“ bekommt ihr bis zum 13.12.2016 eine kostenlose Brille von dieser Seite (http://bit.ly/firmoofreeeyeglassses) dazu.

Der Beitrag ist ansonsten nicht vergütet und enthält meine ehrliche Meinung.

Tragebilder findet ihr hier.

(firmoo review deutsch)

deutscher erfahrungsbericht firmoo.com

firmoo review deutsch blog

deutscher erfahrungsbericht firmoo

 

 

43 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.