Outfit of the day

OutfitOfTheDay BeitragsbildZum neuen Jahr hin haben sich doch die meisten von uns Vorsätze gemacht. Meinen modischen Vorsatz, mehr Mut zur Farbe zu beweisen, habt ihr ja schon im letztem Post erfahren. Natürlich habe ich mir noch einiges mehr vorgenommen. Auf meiner Liste steht z.B. auch, dass ich abnehmen, mich gesünder ernähren und meine schulischen Leistungen verbessern möchte.

Aber sind wir mal ehrlich. Die meisten Vorsätze werden einige Tage später schon verworfen. Das Ziel der Gewichtsreduzierung und gesünderen Ernährung setze ich mir jedes Jahr auf’s neue. Es ist erst der sechste von dreihundertfünfundsechzig Tagen des Jahres 2015, doch schon heute stand wieder Pizza auf dem Speiseplan! -.-

Auch bin ich mir unsicher, ob ich meine Noten für dieses Halbjahr noch retten kann. Reicht allein der Vorsatz? Vorsätze sind das Resultat tief (oder weniger tief) in uns verwurzelter Wünsche. Aber ich persönlich denke, dass kein Wunsch ohne eisernen Willen und Durchhaltevermögen dauerhaft in Erfüllung gehen kann!

Genau das drücken die Worte „care or die!“, die auf mein Shirt gedruckt sind, ein wenig aus. Entweder man bemüht sich wirklich und gibt alles was man geben kann oder der  Wunsch/Traum wird nicht in Erfüllung gehen.

Ein großer Wunsch den ich habe ist es Ärztin zu werden. Genau diesen Wunsch will ich mir jetzt zum Ziel setzen und schulisch richtig durchstarten,denn das dafür erforderliche Medizinstudium erfordert extrem gute Noten.

Außerdem wäre es wirklich schade, wenn man am Ende sagen muss „Hätte ich mich doch nur damals angestrengt, dann wär es jetzt viel einfacher und ich hätte jetzt mein Ziel erreicht und hätte …“, und das alles nur weil man nicht sein bestes gegeben hat. Morgen beginnt die Schule in Bremen wieder und es ist ein Tag an dem sich zeigen wird, ob es alles nur ein Wunsch ist oder, ob ich es wirklich will.

Das Shirt könnt ihr übrigens beim Avocado Store bekommen. Der Avocado Store ist ein virtueller Marktplatz für fair hergestellte Mode. Daher ist die Aufschrift wohl eher etwas anderer Bedeutung, aber das ist ja bekanntlich Sache der Interpretation ^^.  Den Store wollte ich euch an dieser Stelle trotzdem ein wenig ans Herz legen, weil ich es einfach gut finde in der Gewissheit zu sein, dass kein Kind für mein Shirt arbeiten musste und somit mehr Kindern auf der Welt das Träumen nicht genommen wird.

 

Shirt – Avocadostore, Cardigan&Leggins – DefShop, Boots – Stiefelparadies, Jacke(alt) – Only

53 Comments

Kommentar verfassen