Grunge blog deutsch (Outfit of the day) + neuer Blog oder neue Kategorie?

blog grunge deutsch ootd

Outfit Details zu grunge blog deutsch – ootd:

Jacke (hier) – Markenlederjacken (auch hier getragen)

Shirt (hier) – Zaful

Jeans – Zara

Cap (hier) – Zaful

Gürtel (hier) – Zafulgrunge ootd blog deutsch

jugendlich Grunge blog deutsch

grunge outfit blog german

gürtel mit großer schnalle

Momentan drehen sich alle meine Blogbeiträge in irgendeiner Form um mein Studium. Ja selbst wenn ich bei Instagram ein Foto von einem Posh-Tattoo auf meinem Arm hochlade, beschäftigt sich die Bildunterschrift mit meinem Studium.

nofoll

grafik zur Übereinstimmung von Bild und Bildunterschrift blog deutsch
Auch wenn ein Bild und Bildunterschrift inhaltlich nicht weiter von einander entfernt sein könnten, kann ich nicht anders als mich mitteilen zu wollen. Mit modewunsch.de habe ich, wie der Name bereits eindeutig erkennen lässt, einen Mode(!)blog ins Leben gerufen. Es ist mit der Zeit zu meinem kleinen Baby geworden, auf dem ich nun mal gerne meine Gedanken loswerden möchte und momentan beschäftigt mich eben sehr das Thema Studium. Das Thema ist gerade einfach sehr präsent in meinem Leben. Präsenter als Mode, Shopping und Beauty. Natürlich bleibt das ebenfalls immer ein Bestandteil in meinem Leben (bei welcher Frau auch nicht!?).

Jedenfalls überlege ich gerade, ob es nicht sinnvoll wäre einen neuen Blog rund ums Medizinstudium zu gründen. Da gibt es nämlich noch nicht viele von. Andererseits besteht ja auch die Möglichkeit einfach eine neue Kategorie „Medizinstudium“ auf Modewunsch einzuführen. Daran hindern tut mich bisher die Überlegung, dass das Thema Medizin bzw. Medizinstudium wohl die wenigsten modebegeisterten interessiert und diese sind nun mal meine Zielgruppe auf dem Blog. Die Gefahr, dass Leser dadurch vergrault  besteht. Daher die Frage an euch: Ein neuer Blog oder bloß eine neue Kategorie?

 

Nachtrag: www.modewunsch.de würde in jedem Fall weiter bestehen.

16 Comments

  • Sehr schönes Outfit. Mal was anderes aber sehr cool 😀
    Und Glückwunsch zum Medizinstudium, dass ist ja echt ne Leistung. Ich studiere auch ein NC-Fach und weiß, wie sehr man da um die Zusage bangt und sich am Ende dann unfassbar freut. (;

    Weil ich Studentin bin, würden mich Blogposts über dein Studium sehr interessieren. Ich fände es besser, wenn du das auf dem bestehendem Blog machst, da ich auch sehr gerne Blogs lese, wo man hin und wieder etwas persönliches erfährt. Außerdem mag ich auf Blogs gerne eine bunte Mischung an unterschiedlichen Themen.

    Viel Erfolg und Spaß noch in deinem Studium
    Cat von KitCatx

  • Also erstmal: Sehr schönes Outfit und der Lippenstift steht dir auch ganz hervorragend.
    Zum Thema Studium und Blog: Ich finde das definitiv interessant. Auch wenn du eigentlich einen Modeblog hast, kann ich mir vorstellen, dass das viele interessiert. Ich persönlich lese besonders gerne Blogs, auf denen die Blogger auch etwas aus ihrem Leben erzählen und nicht nur ihre Outfits posten. 🙂

    Liebe Grüße

    Hanna

  • Erst mal: Ein tolles Outfit! Entgegen der meisten Meinungen hier fände ich es glaube ich schöner, wenn du dein Studium hier als neue Kategorie mit auf den bestehenden Blog packst. Es ist dein Blog und du kannst hier teilen was du möchtest und was dich in deinem Leben beschäftigt – wieso solltest du dich da von einer Kategorie einschränken lassen? Dazu glaube ich, dass es auf Dauer unheimlich viel Arbeit werden wird, zwei Blogs auf einmal zu führen, mit Content zu befüllen und zu vernetzen. Vor allem da ja auch das Studium viel Zeit benötigen wird. Da bin ich eher der Typ lieber eins richtig als zwei halbherzig

    Aber ich bin mir sicher, du wirst die richtige Entscheidung treffen!

    Liebe Grüße
    Stephi von http://stephisstories.de

  • Du hast mich gerade total inspiriert mit deinem Outfit!
    Das gefällt mir so richtig gut. 🙂
    Ich stehe zur Zeit ja total auf Streifen.
    Einen zweiten Blog zu Starten muss man sich sicher gut überlegen, ich würde glaube ich eher eine eigene Kategorie machen und einen bestimmten Tag in der Woche zu diesem Thema dann Bloggen.
    Liebste Grüße Tamara
    http://www.fashionladyloves.com

Kommentar verfassen