Winterjacken mit Qualität

Wallensteyn Jacken blog 2016Die kalten Temperaturen machen sich bemerkbar. Unsere geliebten Kleider und Röcke sind bereits seit Wochen zu Kleiderschrankhütern verbannt und anstatt leichten Westen, kommen nun die dicken Winterjacken zum Einsatz. Es ist aber gar nicht so leicht eine gute Winterjacke zu finden. Das ist für mich fast so wie der Kauf von Hosen – eine Torture! Man hat ja verschiedene Ansprüche an eine Winterjacke. Meine Anforderungen an eine Winterjacke habe ich in der folgenden Liste mal stichpunktartig zusammengefasst:

  • isolierend
  • nicht zu schwer
  • figurbetont
  • belastbar
  • lang

Es ist quasi unmöglich eine warmhaltende , figurbetonte (z.B. durch Taillierung)  Jacke, die kein zu hohes Eigengewicht hat und nicht direkt nach dem ersten Regenfall an Form verliert (=Belastbarkeit). Für mich persönlich ist es auch noch wichtig, dass die Jacke mindestens über den Allerwertesten reicht. Da nicht jeder diesen Anspruch an eine Jacke stellt, habe ich auch kurze Modelle mit in die Collage aufgenommen. Mit der Marke Wallensteyn habe ich in Bezug auf Jacken bereits gute Erfahrungen gemacht. Diese sind natürlich nicht all zu preiswert. Gerade als Studentin weiß ich, dass man dann eher dazu neigt sich die nächst beste (meist viel zu dünne Jacke) in der nächsten Modekette zu besorgen. Aber die Investition in eine gute Winterjacke lohnt sich. Man hat mehrere Jahre etwas davon und friert nicht. Frieren ist nicht nur unsexy, sondern macht uns auch noch anfälliger für Krankheiten. Nicht dass der Körper von der Kälte angegriffen wird. Allerdings ist dieser dann  so sehr mit dem konstant halten der Körpertemperatur beschäftigt, sodass die Abwehr von Krankheitserregern schwerer fällt.

24 Comments

  • I think that everything published made a ton of sense. However, what about
    this? suppose you composed a catchier title? I am not saying your information isn’t
    good., but what if you added something to maybe get people’s
    attention? I mean Winterjacken mit Qualität – modewunsch is kinda vanilla.

    You could glance at Yahoo’s home page and note how
    they write post titles to grab people interested.
    You might add a related video or a related pic or two to grab readers excited about what you’ve got
    to say. In my opinion, it could bring your website a little livelier.

  • Hi there! I know this is kind of off topic but I was wondering
    which blog platform are you using for this site?
    I’m getting sick and tired of WordPress because I’ve had issues with hackers and
    I’m looking at options for another platform.
    I would be awesome if you could point me in the direction of a good
    platform.

  • First off I want to say terrific blog! I had a quick question which
    I’d like to ask if you don’t mind. I was curious to find out how you center yourself
    and clear your head prior to writing. I’ve had a hard time clearing my thoughts in getting my thoughts out.
    I do enjoy writing but it just seems like the first
    10 to 15 minutes are usually lost just trying to figure out how to begin.
    Any recommendations or tips? Thanks!

  • I think this is one of the most important information for
    me. And i am glad reading your article. But want to remark on some
    general things, The web site style is ideal, the articles is really great :
    D. Good job, cheers

  • With havin so much content and articles do you ever run into any issues of plagorism
    or copyright infringement? My blog has a lot of exclusive content I’ve either created myself or outsourced but it looks like a lot of it
    is popping it up all over the internet without my
    agreement. Do you know any methods to help reduce content from being ripped off?
    I’d genuinely appreciate it.

  • I loved as much as you’ll receive carried out right here.
    The sketch is tasteful, your authored material stylish.
    nonetheless, you command get got an impatience over that
    you wish be delivering the following. unwell unquestionably come further formerly again as
    exactly the same nearly very often inside
    case you shield this hike.

  • Frieren findi ch auch unsexy. Ich friere überhaupt nicht gerne und habe mir dieses Jahr bereits zwei neue Winterjacken gekauft. Bei mir ist immer wichtig, dass sie lang genug sind und mind. bis über den Popo gehen ^^

    Liebe Grüße
    susanne

  • Ich bin schon ewig auf der Suche nach der perfekten Winterjacke. Langsam wird es Zeit, dass ich sie mal finde 😀 Deine Auswahl gefällt mir auf jeden Fall sehr gut 🙂

  • Dieses Jahr habe ich mir auch endlich wieder eine neue Winterjacke gekauft. Aber auch das war wieder ein Kampf, weil im Winter leider alles grau, schwarz, weiß oder grün wird und ich in der dunklen Jahreszeit eher auf knallige helle Farbe stehen. Letzendlich konnte ich eine rote Winterjacke finden und bin sehr glücklich mit ihr.
    Liebe Grüße
    Elli Lionheart

  • Ich kenne das Winterjackenproblem auch nur zu gut! Von den Jacken, die du rausgesucht hast, finde ich den Parka Links und die rosane Jacke oben rechts am schönsten.

Kommentar verfassen